Softwarearchitekt – Jobprofil


Ein Softwarearchitekt entwirft den Aufbau von Anwendungen und deren Einbettung in die Systemlandschaft, das heißt er definiert die Schnittstellen zu anderen Systemen und ist zeitgleich auch das Bindeglied zu anderen Abteilungen. Dabei richtet sich der Blick sowohl auf das große Ganze im Unternehmen als auch in das Innere der Anwendung wie z.B. Anforderungen, Möglichkeiten und Machbarkeiten.

Software Architekten bilden die Fachkonzepte des Unternehmens in entsprechende Domänen ihrer Anwendung ab und greifen dafür auf etablierte Entwurfsmuster der Softwarearchitektur zurück. Darüber hinaus gehört die Identifikation von konzeptionellen Schwachstellen und das Erarbeiten von Lösungsvorschlägen zu den Aufgabenbereichen. Der Softwarearchitekt präsentiert die architekturellen Konzepte und steht allen Stakeholdern des Projektes bei Fragen zur Verfügung.

Tools eines Softwarearchitekten

  • UML
  • Enterprise Architekt
  • IBM Rational Rhapsody
  • Visio
  • Arc42 Template
  • TFS
  • Jira
  • SonarQube
  • AUTOSAR
  • ASPICE

Softwarearchitekt Jobs

Aktuelle Stellenangebote für Softwarearchitekten finden Sie immer in unserer Jobbörse.


ALTEN als Arbeitgeber

Als TOP-Employer bieten wir Ihnen zahlreiche Benefits und Zusatzleistungen.

Warum ALTEN der richtige Arbeitgeber ist