Stellenbeschreibung


Bei ALTEN können Sie alles weiterentwickeln – vor allem sich selbst!

Wir sind weltweit einer der führenden Entwicklungsdienstleister in Schlüsselbranchen. Unsere Mitarbeiter stellen dabei unseren Erfolgsfaktor dar. Sind Sie bereit für spannende Projekte, bei denen Sie durch Ihr technisches Know-how punkten können? Dann verstärken Sie unser Team!

Hardwareentwickler (m/w/d) Automotive
Frankfurt am Main

Ihre Aufgaben

  • Als Hardwareentwickler (m/w/d) erarbeiten und erstellen Sie Konzepte für die Layoutplanung von Steuergeräten in der Automobilindustrie
  • Hierfür wählen Sie passende Bauteile aus, simulieren sowie berechnen Schaltungen und führen Reviews unter Beachtung von Kosten- und Qualitätsaspekten durch
  • Zudem nehmen die Hardwarekomponenten in Betrieb und prüfen deren elektromagnetische Verträglichkeit
  • Sie sind für die Funktionstests sowie die Ergebnisdokumentation zuständig

Ihr Profil

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Elektronik, Mechanik, Physik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Zudem verfügen Sie über Kenntnisse mit ADAS Steuergeräten, Leistungs-Mikrocontrollern sowie in ISO 26262 und ASIL
  • Berufserfahrung mit Bussystemen wie PCI Express, Ethernet und LVDS sowie in DDR RAM und PSpice bringen Sie mit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

Sie sind auf der Suche nach interessanten Aufgaben und einem unbefristeten Arbeitsverhältnis? Dann bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Bewerbungsformular.

Bewerben

Ähnliche Stellenangebote

    Merkliste (0)
    Referenznummer: 3128

    Ihr Ansprechpartner


    Dominika Swoboda
    Recruiting Manager
    +49 221 337727-73
    career@de.alten.com


    Dominika stellt sich vor

    Stelle merken

    Stelle als PDF herunterladen



    Erfolgreich bewerben

    Wir haben für Sie die wichtigsten Tipps für Ihre Bewerbung bei ALTEN zusammengefasst.

    Bewerbungshelfer nutzen

    ALTEN als Arbeitgeber

    Als TOP-Employer bieten wir Ihnen zahlreiche Benefits und Zusatzleistungen.

    Warum ALTEN der richtige Arbeitgeber ist