Stellenbeschreibung


Machen Sie sich auf den Weg zu ALTEN Engineering. Bei uns, einem der europaweit führenden Entwicklungsdienstleister, erleben Sie in wenigen Jahren so viel wie andere ihr Leben lang nicht. Attraktive Kunden und vielseitige Projekte rund um Entwicklung und Beratung sorgen für Abwechslung pur.
Verstärken Sie unser Team als

(Senior) Embedded Softwareentwickler (m/w/d) Elektrogeräte
Augsburg, Landsberg am Lech, München

Ihre Aufgaben

  • Als Embedded Softwareentwickler (m/w/d) konzipieren, erweitern und programmieren Sie Embedded Software für Elektrogeräte
  • Sie realisieren die Inbetriebnahme und Absicherung der eingebetteten Systeme auf der dazugehörigen Hardware
  • Zudem wirken Sie teamübergreifend bei der Hardwareentwicklung an der Hardware-Software-Schnittstelle mit
  • Abschließend dokumentieren Sie die Ergebnisse und stimmen diese mit dem Entwicklungsteam ab

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Informatik o.ä.
  • Sie besitzen fundierte Berufserfahrung und bringen Kenntnisse mit Cortex M0/M3 Mikrocontrollern und Echtzeitbetriebssystemen mit
  • Weiterhin ist Ihnen der Umgang mit Keil µVision IDE und Debugger sowie SVN vertraut
  • Sie haben bereits mit Messgeräten wie LogicAnalyer, Oszilloskop usw. gearbeitet
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

Sie sind auf der Suche nach interessanten Aufgaben und einem unbefristeten Arbeitsverhältnis? Dann bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Bewerbungsformular.

Bewerben

Ähnliche Stellenangebote

    Merkliste (0)
    Referenznummer: 1097

    Ihr Ansprechpartner


    Felicitas Arnold
    Recruiter
    +49 89 436667-86
    career@de.alten.com


    Felicitas stellt sich vor

    Stelle merken

    Stelle als PDF herunterladen



    Erfolgreich bewerben

    Wir haben für Sie die wichtigsten Tipps für Ihre Bewerbung bei ALTEN zusammengefasst.

    Bewerbungshelfer nutzen

    ALTEN als Arbeitgeber

    Als TOP-Employer bieten wir Ihnen zahlreiche Benefits und Zusatzleistungen.

    Warum ALTEN der richtige Arbeitgeber ist