Business Management

Entwicklungsprojekte gewinnen. Kundenstrukturen aufbauen. Mitarbeiter betreuen.

Als Business Manager führen Sie Ihre eigene Business Unit. Sie kombinieren den technischen Vertrieb mit den Aufgaben des Personalmanagements und arbeiten nach dem Profit-Center-Modell. Ein wesentlicher Aspekt Ihrer Tätigkeit ist dabei die Entwicklung eines eigenen Kundenstamms sowohl mittels Neukundenakquise als auch durch die Betreuung bestehender Key Accounts. Langfristig entscheiden Sie über die Ausrichtung und den Ausbau Ihrer Business Unit. Dazu gehört auch die Planung des Personaleinsatzes für Ihre Kundenprojekte. Die bestmögliche Betreuung Ihres Teams und die Weiterentwicklung jedes einzelnen Mitarbeiters liegen ebenfalls in Ihrer Verantwortung.

Karriere bei ALTEN

Um Ihre Arbeit zu meistern, erleichtert Ihnen ein umfassendes Onboarding-System den Einstieg bei ALTEN. Ab dem ersten Tag steht Ihnen ein erfahrener Coach zur Seite und ein speziell von ALTEN aufgestelltes Management-Programm begleitet Sie in jeder Phase Ihrer Karriere. Mit zunehmender Erfahrung können Sie selbst zum Coach werden und die Führung weiterer Business Manager bis hin zur Leitung und strategischen Ausrichtung Ihres Vertriebsteams übernehmen.

Es erwarten Sie also abwechslungsreiche Aufgabenfelder, die neben vertrieblichem Biss und technischem Interesse auch Kommunikationsstärke, Organisationstalent und Führungsqualitäten verlangen. Natürlich profitieren Sie von einer leistungsgerechten Vergütung, modernem technischen Arbeitsequipment bis hin zu attraktiven Zusatzleistungen und einem persönlichen Dienstwagen.

Jobs im Bereich Business Management

In unserer Jobbörse finden Sie alle offenen Positionen für den Bereich Business Management. Sollte der passende Job nicht dabei sein, freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung. Starten Sie jetzt Ihre ALTENative Karriere!

Mitarbeiterberichte

Erfahren Sie mehr zum Berufsalltag und den Aufgaben im Business Management im Mitarbeiterbericht von Susanne oder zum Werdegang vom Masterand zum Senior Manager im Video von Wolfgang: