10.000 Euro für das ehrenamtliche Engagement unserer Mitarbeiter

14/02/2020

Mit 10.000 € unterstützte die ALTEN GmbH im Jahr 2019 elf verschiedene soziale Projekte. Damit möchten wir, als einer der führenden Entwicklungsdienstleister, unser Verständnis und unseren Anspruch an ein faires Miteinander auch außerhalb unseres Unternehmens vermitteln und so unserer sozialen Verantwortung gerecht werden.

Viele unserer Mitarbeiter machen sich in ihrer Region für verschiedene gesellschaftliche Themen stark und sind in den unterschiedlichsten Organisationen und Vereinen aktiv. Die Beweggründe sind dabei so vielfältig wie die Aufgaben. Diesen persönlichen und oftmals ehrenamtlichen Einsatz möchten wir mit unserem Spenden- und Sponsoring-Programm „ALTEN regional“ wertschätzen.

Mit „ALTEN regional“ unterstützen wir daher diejenigen Organisationen, in welchen sich auch unsere Mitarbeiter engagieren. Dadurch ist unser Engagement so vielseitig wie unsere Projekte und unsere Kunden. Im Jahr 2019 haben wir Organisationen aus den unterschiedlichsten Bereichen und Regionen unterstützt:

  • Ob Fußball oder Handball, jeder Sport verbindet Menschen und fördert gleichzeitig die Gesundheit. Beides ist der ALTEN GmbH wichtig, daher unterstützten wir 2019 viele Mannschaften und Vereine im Breitensport. Darunter: die Coburger Turnerschaft, den SV Fuchstal, den FC Kluftern und den VfR Garching.
  • Kindern und Jugendlichen gehört die Zukunft, das wissen auch wir bei der ALTEN GmbH. Daher unterstützen wir gerne die Kinder und Jugendarbeit folgender Institutionen: das Sankt Nikolaus KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum, den Fußball-Club Blau-Weiß Schalkau und die Red Stars Mönchengladbach.
  • Für die Gesellschaft und die Lebensbedingungen sind soziale, wissenschaftliche und kulturelle Organisationen enorm wichtig. Wir freuen uns, hier 2019 einen Beitrag leisten zu können und mit der BRK Wasserwacht der Ortsgruppe Ebensfeld, der Freiwilligen Feuerwehr Schleusingen, dem Augsburger Computer Forum und der Deutsch-Bulgarischen Initiative für Kultur, Bildung, Business und Soziales „IMPULS“, die verschiedensten Einrichtungen zu unterstützen.
Share