Arbeiten bei ALTEN – Mitarbeiterinterview #1

09/11/2019

Unser Kollege Wolfram Glaser aus Hamburg wurde von unserer Marketing Mitarbeiterin Sandra Bloem und Franziska Hinz vom Department Career Engineer zu seinem Alltag bei ALTEN Technology interviewt. Dabei hat er nicht nur Einblicke in sein Projekt, sondern auch spannende Tipps für unserer Consultants gegeben.*

Wolfram Glaser hat 2015 bei uns als Consultant begonnen. Im Jahr 2016 wurde er Cluster Leader und später Project Leader. Seit 2018 ist er nun Senior Project Leader.

Hier finden Sie einen kurzen Auszug. Im Video unten geht es weiter.

Franziska: Was ist Dein aktuelles Projekt?

Wolfram: Mein aktuelles Projekt ist das 3D End-to-End-Projekt, bei dem wir die digitale Transformation für die A320-Familie ermöglichen. Das heißt, wir nehmen die vorhandenen 2D-Zeichnungen, die als Vorlage für den gesamten Konstruktions- und Fertigungsprozess dienen, und wandeln sie in 3D-Modelle um, so dass man in Zukunft direkt damit beginnen kann, alle Modifikationen am Flugzeug in 3D vorzunehmen und dadurch viel Zeit und Geld zu sparen.

Franziska: Wie viele Teammitglieder habt ihr?

Wolfram: Derzeit sind es etwa 70 Personen. Es ist in verschiedene und kleinere Teams aufgeteilt. In Rumänien, Indien und Deutschland.

Franziska: Was würdest Du in der Welt verändern?

Wolfram: Das ist eine ziemlich schwierige Frage. Es gibt noch viele Dinge, die sich ändern müssen, aber ich denke, wenn ich eines ändern müsste, dann wäre es, die Ungleichheit, die wir in der Welt haben, auszugleichen, so dass jeder in seinem Leben die gleichen Chancen hat und die gleichen Dinge erreichen kann wie jeder andere auch.

Franziska: Welchen Berufsweg haben sich Deine Eltern für Dich gewünscht?

Wolfram: Eigentlich glaube ich nicht, dass sie sich etwas gewünscht haben. Aber ich weiß, dass sie wollten, dass ich etwas mache, was mir gefällt und in dem ich gut bin.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Wolfram für seine Teilnahme. Im Januar führen wir die Reihe weiter.

Für mehr Videos geht es hier entlang:

In der Zwischenzeit können Sie uns auf unseren Social Media Kanälen finden:

https://www.linkedin.com/company/alten-technology https://www.xing.com/companies/altentechnologygmbh https://www.facebook.com/alten.technology/https://www.instagram.com/altentechnology/

 

 

*Das Interview wurde auf Englisch geführt.

Share